Intelligente Anzeigen – EVE4

Was ist ein intelligentes Riverdi-Display?
Was ist EVE4?
Revolutionäres Kommunikationsprotokoll
Wechsel vom älteren EVE-Display zum EVE4 Intelligent Display
Wenn Sie ältere Generationen von EVE FTDI/BRIDGETEK-Controllern verwenden, lesen Sie bitte die
Migrationsanleitung
wie Sie auf die neueste EVE4-Serie umsteigen können. EVE4 ist eine intelligente IPS-Display-Serie mit hoher Helligkeit und BT817Q-Grafikcontroller.
Erste Schritte

Riverdi EVE4 Intelligente Displays: Die Zukunft der intelligenten Display-Technologie

Was ist ein intelligentes Anzeigemodul?

In der Welt der Displaytechnologie hat das Aufkommen intelligenter Displays die Art und Weise revolutioniert, wie wir mit unseren Geräten interagieren. Intelligente Module sind eine intelligente Lösung für die Integration der Videoverarbeitungseinheit in das Display, so dass das Bild vom Display selbst verarbeitet wird.

Die intelligenten Displays von Riverdi sind eine intelligente Wahl für jedes Gerät. Mit ihrer intelligenten Displaytechnologie bieten sie eine Reihe von Vorteilen, von der Einsparung von Verarbeitungsressourcen bis zur Steigerung der Geräteleistung. Ganz gleich, ob Sie Ihr vorhandenes Display aufrüsten oder ein neues Gerät entwerfen möchten, Riverdi Intelligent Displays sind die richtige Wahl für Ihre Display-Anforderungen. Sie sind wirklich die Zukunft der Display-Technologie.

Was ist ein Riverdi Intelligent Display EVE4?

EVE4 ist eine intelligente IPS-Display-Serie mit hoher Helligkeit und BT817Q-Grafikcontroller. Ein intelligentes Display ist eine intelligente Lösung zur Integration der Videoverarbeitungseinheit in das Display, sodass das Bild vom Display selbst verarbeitet wird. Es wird vom Bridgetek EVE-Grafikcontroller – Embedded Video Engine – angetrieben. Die EVE-Anzeigetechnologie wurde speziell für Grafik- und Videoanwendungen entwickelt. Es vereint drei Hauptfunktionen – Audio, Anzeige und Touch.

Die Kraft der intelligenten Display-Technologie

Intelligente Display-Technologie ist ein Game-Changer im Bereich der Display-Module. Es kombiniert drei Hauptfunktionen – Audio, Anzeige und Touch – und bietet so ein nahtloses und interaktives Benutzererlebnis. Die intelligenten Displayserien, wie das Riverdi Intelligent Display, sind speziell für Grafik- und Videoanwendungen konzipiert und eignen sich daher ideal für eine Vielzahl von Anwendungen.

Ein solches innovatives Produkt ist das Riverdi EVE4 Intelligent Display, eine Reihe intelligenter Anzeigemodule, die vom Bridgetek EVE-Grafikcontroller, auch bekannt als Embedded Video Engine (EVE), gesteuert werden.

Die Vorteile intelligenter Displays

Intelligente Displays bieten zahlreiche Vorteile, die sie für jede Anwendung zu einer klugen Wahl machen:

  • Sparen Sie Verarbeitungsressourcen wie Speicher und Bandbreite.
  • Verbringen Sie weniger Zeit und Kosten mit der Programmierung.
  • Erstellen Sie hochwertige Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMIs).
  • Richten Sie Ihr Display ganz einfach ein und betreiben Sie es.
  • Steigern Sie die Gesamtkosteneffizienz des Geräts.
  • Was ist die EVE4 Intelligent Display-Serie?

Die EVE4 Intelligent Display-Serie ist das neueste Angebot auf dem Markt für intelligente Bildschirme. Diese Serie kombiniert den BT817Q – einen der leistungsstärksten Grafikcontroller auf dem Markt – mit einem industrietauglichen Touchpanel, um Ihnen Riverdi Intelligent Displays zu bieten. Bei der EVE4-Serie handelt es sich um intelligente IPS-Displays mit hoher Helligkeit und BT817Q Bridgetek-Grafikcontroller, die überragende intelligente Displayfunktionen bieten.

Wechseln Sie zu intelligenten Displays

Wenn Sie derzeit ältere Generationen von EVE FTDI/BRIDGETEK-Controllern verwenden, sollten Sie den Umstieg auf die neueste EVE4-Serie in Betracht ziehen. Die EVE4-Serie bietet eine intelligente Lösung zur Integration der Videoverarbeitungseinheit in das Display, sodass das Bild vom Display selbst verarbeitet werden kann.

Ein leistungsstarker Grafikcontroller

Die Schaffung eines neuen Kommunikationsprotokolls ermöglichte erstmals einen effektiven Datenaustausch zwischen dem leistungsstärksten Grafikcontroller BT817Q von Bridgetek und dem kapazitiven Touch-Panel-Controller ILI2132A von ILITEK. Es handelt sich um einen Touch-Controller in Industriequalität, der es Riverdi Intelligent Displays ermöglicht, industrielle, medizinische und militärische Anforderungen zu erfüllen.

Intelligente IPS-TFT-LCD-Anzeigemodule mit hoher Helligkeit

Ein IPS-TFT-Display mit hoher Helligkeit und einer SPI/QSPI-Schnittstelle. Die typische Flächenleuchtdichte beträgt bis zu 1000 cd/m2 und ist somit auch in hellen Umgebungen sehr hell. Der volle Betrachtungswinkel der IPS-Technologie sorgt dafür, dass das Display aus jedem Blickwinkel ohne Farb- oder Kontrastverlust betrachtet werden kann.

Industrieller Touchscreen

Das PCAP (Projected Capacity Touch Panel) wird als „industriell“ eingestuft, wenn es unter anspruchsvolleren, raueren Bedingungen ordnungsgemäß funktioniert und bei Berührung mit Handschuhen richtig reagiert.

Haupteigenschaften:

  • ILITEK Touch IC-ILI2132A, mit 10 Jahren garantierter Verfügbarkeit
  • Multi-Touch, bis zu 5 Finger
  • Arbeiten mit Wasser auf der Oberfläche
  • Hervorragende EMV-, RS- und CS-Leistung
  • Unterstützung hochauflösender Displays mit intelligenten Displays

Die vierte Generation der Embedded Video Engine-Technologie bringt uns den BT817Q-Grafikcontroller mit zahlreichen Verbesserungen und erweiterten Funktionen im Vergleich zur älteren Version. Der „sichtbarste“ Vorteil ist die Unterstützung von Auflösungsmodi, die höher sind als je zuvor in den vorherigen drei EVE-Generationen. Erstmals in der BT81x-Grafikcontroller-Familie werden die Auflösungen WSVGA (1024 x 600 Pixel) und WXGA (1280 x 800 Pixel) unterstützt.

Der Vorteil der adaptiven skalierbaren Texturkomprimierung (ASTC)

Einer der wichtigsten Vorteile des BT817Q-Controllers im Vergleich zu den ersten beiden EVE-Versionen ist die Unterstützung des Adaptive Scalable Texture Compression (ASTC)-Algorithmus. Dadurch kann die Bildqualität erheblich verbessert werden, ohne dass eine größere Bandbreite erforderlich ist. In bestimmten Situationen ermöglicht der Komprimierungsalgorithmus, dass kleinere Grafikdateien die Komprimierung verwenden, ohne dass die Bildqualität darunter leidet. Dies wiederum spart erhebliche Bereiche an Speicherplatz, die in EVE1- und EVE2-Controllern durch größere Schriftartdateien und datenintensive Bilder benötigt werden.

2x Pixelmodus

Ebenfalls zum ersten Mal im EVE4-Grafikcontroller implementiert ist der „2x-Pixel-Modus“. In diesem Modus wird das Bild gleichzeitig auf zwei unabhängigen Hälften des Displays aktualisiert, was den Vorgang um die Hälfte verkürzt und schnelle Änderungen des angezeigten Bildes sehr flüssig macht.

Go to Top