Link in die Zwischenablage kopiert!

Riverdi’s 2020 – ein Jahr, das wir (und Sie) nie vergessen werden

Wenn Sie uns letztes Jahr gefragt hätten, was wir uns für Riverdi im Jahr 2020 vorstellen, hätten wir, wie jedes andere Unternehmen auf der Welt auch, nicht ahnen können, wie sehr sich das Leben in diesen wenigen Monaten verändern würde. Die Härten und Einschränkungen, die die Pandemie für unser privates und berufliches Leben mit sich brachte, beeinflussten jeden Aspekt unserer Existenz – etwas, das so beispiellos war, dass selbst Experten ratlos waren, wie man damit umgehen sollte. Was wir bei Riverdi sofort wussten, war, dass die Sicherheit unserer Mitarbeiter von größter Bedeutung war, und die Entscheidung, so viel wie möglich aus der Ferne zu arbeiten, wurde schon sehr früh getroffen. Für das Personal, das auf dem Gelände unentbehrlich ist, wurden neue strenge Gesundheitsvorschriften eingeführt, die bis heute gelten.

Wir begannen das Jahr in Kalifornien auf der MD&M-Messe zusammen mit unserem neuen nordamerikanischen Partner Melrose. Es war eine hervorragende Branchenveranstaltung, bei der viele wertvolle Geschäftsverbindungen geknüpft wurden. Im Laufe des Jahres haben wir zwei weitere Partnerschaften mit hervorragenden weltweiten Vertriebshändlern geschlossen: OKdo und RS Components. Durch diese Beziehungen haben wir unsere Produkte bereits an mehr als 200 neue Kunden geliefert.

Im März, in den letzten Wochen der Normalität, konnten wir unseren Vertriebspartner Battenburg in den Niederlanden besuchen, um ein neues und spannendes Projekt zu besprechen, das dann den Rest des Jahres über fortgesetzt wurde.

Als die Welt von der Pandemie heimgesucht wurde, haben wir mit einem italienischen Start-up-Unternehmen zusammengearbeitet, das kostengünstige Open-Source-Lungenbeatmungsgeräte herstellt, die hoffentlich auch über das COVID-19 hinaus Menschen mit Atemwegsbeschwerden helfen können.

Trotz der Herausforderungen, mit denen wir alle seit März 2020 konfrontiert waren, hat Riverdi an Einigkeit gewonnen, ist stärker geworden, hat sich vergrößert und hat es geschafft, ein Produkt und einen Service zu liefern, auf den wir stolz sein können. Wir haben ein eigenständiges, einsatzbereites RiTAB 70-Tablet für POS- und Verkaufsautomaten auf den Markt gebracht. Wir investierten auch in eine High-End-IPS-Display-Serie mit optischer Bindung, industriellem CTP-Controller und projiziertem kapazitivem Touchscreen als Grundlage für alle unsere zukünftigen Produkte, die wir weiter entwickeln. Unsere Exportverkäufe sind um 40 % gestiegen, und wir haben seit Januar über 800 neue Aufträge erhalten.

Aber neue Produkte sind nicht die einzigen Dinge, in die wir investieren. Unser Riverdi-Team hat sich fast verdoppelt, und wir haben derzeit mehrere Stellen zu besetzen. Wir suchen talentierte und ehrgeizige Mitarbeiter für verschiedene Bereiche des Unternehmens, die wir dann an der Riverdi University weiterbilden. Dabei handelt es sich um ein einzigartiges Programm für alle Mitarbeiter, das die bei Riverdi eingesetzte Elektroniktechnologie erklärt und gleichzeitig die Werte und den Auftrag unseres Unternehmens stärkt. Außerdem ist alles, was wir tun, ISO9001-zertifiziert, so dass es keinen Raum für Unklarheiten gibt.

Dieses exponentielle Wachstum bei Produkten, Prozessen, Aufträgen, Kunden und Personal erfordert mehr Platz, so dass wir mit dem Bau eines neuen Gebäudes begonnen haben, in dem wir nicht nur den Wert für den Kunden, sondern auch das Wohlbefinden aller unserer Mitarbeiter verbessern können. Es wird mehr Platz geben, ja, aber es wird auch mit all dem Schnickschnack ausgestattet sein, den unser Team für sich selbst entwickelt hat, um sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen.

Als Unternehmen müssen wir zugeben, dass wir in dieser Zeit der weltweiten Unsicherheit sehr viel Glück hatten. Wir haben uns entwickelt, sind gewachsen, haben expandiert und haben uns schnell weiterentwickelt, aber wir haben auch über unser Glück nachgedacht und der Gesellschaft etwas zurückgegeben. Wir haben uns mit einer Organisation zusammengetan, die sich um die ärmsten Familien der Region kümmert, um sie in ihrer Not zu unterstützen. Der Winter in Polen kann für Menschen mit geringen Mitteln schwierig sein, und nach fast einem Jahr der Krise kämpfen viele nicht nur darum, über die Runden zu kommen, sondern sogar darum, warm zu bleiben. In diesem Jahr haben wir drei Familien geholfen, ihr Haus zu isolieren, Möbel zu kaufen und den Traum eines kleinen Mädchens zu erfüllen, das Künstlerin werden möchte. Wir hoffen, dass wir weiter wachsen und die Welt um uns herum auf positive Weise beeinflussen werden.

Wir möchten diese Jahresbilanz zum Anlass nehmen, Ihnen für Ihr Vertrauen in die Marke Riverdi zu danken und Ihnen zu versichern, dass wir auch in Zukunft Display-Lösungen von höchster Qualität anbieten werden. Auf ins Jahr 2021…

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } gtag("consent", "default", { ad_storage: "denied", ad_user_data: "denied", ad_personalization: "denied", analytics_storage: "denied", functionality_storage: "denied", personalization_storage: "denied", security_storage: "granted", wait_for_update: 2000, }); gtag("set", "ads_data_redaction", true); gtag("set", "url_passthrough", true);