Link in die Zwischenablage kopiert!

Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays

Inhaltsübersicht

    Wie ändert man die Intensität der Display-Hintergrundbeleuchtung in HDMI-Modulen?

    Einführung

    In diesem Handbuch wird erklärt, wie man die Hintergrundbeleuchtung des Displays in verschiedenen HDMI-Modulen ändern kann. Module haben unterschiedliche Schnittstellen, die die Art ihrer Einrichtung verändern.

    Typen von Modulen nach Größe geordnet.

    Die Module sind in 3 Gruppen unterteilt: 5″, 7″ und 10.1″. Jede der Gruppen hat 6 Modultypen.

    Nachstehend finden Sie die Liste der 5″-Module:
    RVT50HQHNWN00
    RVT50HQHFWN00
    RVT50HQHNWCA0
    RVT50HQHFWCA0
    RVT50HQHNWC00
    RVT50HQHNWC00-B

    Nachstehend finden Sie die Liste der 7″-Module:
    RVT70HSHNWN00
    RVT70HSHFWN00
    RVT70HSHNWCA0
    RVT70HSHFWCA0
    RVT70HSHNCW00
    RVT70HSHNWC00-B

    Nachstehend finden Sie eine Liste der 10,1″-Module:
    RVT101HVHNWN00
    RVT101HVHFWN00
    RVT101HVHNWCA0
    RVT101HVHFWCA0
    RVT101HVHNWC00
    RVT101HVHNWC00-B

    Ändern der Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays zu ändern. Zunächst muss das Modul mit Strom versorgt werden, was über ein USB-C-Kabel, einen 6-poligen Molex-Anschluss mit der Bezeichnung „PWM&POWER“ oder eine Gleichstrombuchse erfolgen kann. Je nachdem, welches Modul verwendet wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays zu ändern.

    Methoden geteilt durch Modulgröße

    Für 5″-Module:
    Um die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays zu ändern, ist es möglich, nur den 6-poligen Molex „POWER&PWM“ zu verwenden.

    Für 7″-Module:
    Um die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays zu ändern, stehen 4 Methoden zur Verfügung:
    – UART-Schnittstelle
    – „POWER&PWM“ 6-poliger Molex
    – Drucktasten auf der Platine (PWR, MENU, EXIT, UP, DOWN)
    – Tastatur-Erweiterungsschnittstelle (funktioniert genauso wie die Tasten auf der Platine)

    Für 10,1″-Module:
    Um die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays zu ändern, stehen 3 Methoden zur Verfügung:
    – „POWER&PWM“ 6-poliger Molex
    – Drucktasten auf der Platine (PWR, MENU, EXIT, UP, DOWN)
    – Tastatur-Erweiterungsschnittstelle (funktioniert genauso wie die Tasten auf der Platine)

    Anleitung

    „Power&PWM“ 6-poliger Molex

    Zum Ändern der Intensität der Display-Hintergrundbeleuchtung mit „Power&PWM“ 6-Pin-Molex verwenden Sie einen PWM-Signalgenerator.
    Signalparameter:
    f – 1k-10kHz
    V – 3,3V
    Bereich: 3.0-3.6V

    UART-Schnittstelle

    Um die Intensität der Display-Hintergrundbeleuchtung über die UART-Schnittstelle zu ändern, schließen Sie zunächst die Stromversorgung an das Modul und HDMI an. Der nächste Schritt besteht darin, das Display über UART-Molex anzuschließen und dann mit Hilfe von Spezialwerkzeugen einen UART-Befehl an das Gerät zu senden, das für die Änderung der Intensität der Hintergrundbeleuchtung auf die gewünschte Stufe verantwortlich ist.
    Baudrate: 9600
    5AA5038001xx, wobei xx von 0 bis 64 reichen kann

    Drucktasten auf der Platine (PWR, MENU, EXIT, UP, DOWN)

    Um die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays über die Drucktasten auf der Platine zu ändern, müssen Sie zunächst die Stromversorgung an das Modul und an HDMI anschließen. Der nächste Schritt besteht darin, das Modul mit der Taste PWR zu starten. Wenn das Modul eingeschaltet ist, drücken Sie die Menütaste 3 Mal, um die Option zur Helligkeitsregelung aufzurufen. Mit den Tasten UP und DOWN stellen Sie die Helligkeit auf die gewünschte Stufe ein. Verlassen Sie das Menü durch 3-maliges Drücken der EXIT-Taste.

    Tastatur-Erweiterungsschnittstelle (funktioniert wie die Drucktasten auf der Leiterplatte)

    Um die Intensität der Displaybeleuchtung über die Tastaturerweiterungsschnittstelle zu ändern, schließen Sie zunächst die Stromversorgung an das Modul und HDMI an. Der nächste Schritt ist der Anschluss der Tastatur an die Tastaturerweiterung Molex, danach wird das Modul mit der PWR-Taste in Betrieb genommen. Wenn das Modul eingeschaltet ist, drücken Sie die Menütaste 3 Mal, um die Option zur Helligkeitsregelung aufzurufen. Mit den Tasten UP und DOWN stellen Sie die Helligkeit auf die gewünschte Stufe ein. Verlassen Sie das Menü durch 3-maliges Drücken der EXIT-Taste.

    Zusammenfassung

    Je nach Modultyp gibt es mehrere Möglichkeiten, die Intensität der Hintergrundbeleuchtung des Displays einzustellen. Nicht alle Module haben die gleichen Schnittstellen, aber alle haben eine gemeinsame, nämlich eine 6-polige Molex mit der Bezeichnung „PWM&POWER“.