Link in die Zwischenablage kopiert!

Wie man eine großartige GUI mit Software-Bibliotheken erstellt – Bridgetek & Riverdi EVE solutions

Was ist eine Software-Bibliothek?

Eine Software-Bibliothek ist eine Sammlung von vordefinierten Ressourcen, die bei der Programmierung helfen. Es kann vorgefertigten Code und dessen Beschreibung, Konfigurations- und Hilfsdaten, Sequenzen, Vorlagen und andere nützliche Spezifikationen enthalten. Dank ihrer gut definierten und organisierten Struktur sind Bibliotheken leicht zu implementieren. Bibliotheken sind auch wiederverwendbar, eine Eigenschaft, die in der Technik sehr geschätzt wird.

Software-Bibliotheken für die Programmierung von EVE-Displays

Es gibt mehrere Software-Bibliotheken für die Programmierung von EVE4-Displays. Werfen wir einen kurzen Blick auf eine von Bridgetek veröffentlichte Version – BRT_AN_025. Es handelt sich um eine Open-Source-Codebibliothek für EVE-Displays, die so konzipiert ist, dass sie auf verschiedene MCUs (Mikrocontroller-Einheiten) übertragen werden kann. Das Repository enthält Beispielprojekte für MCUs und Plattformen:

  • BridgeTek FT90x / FT93x / BT81x
  • ST STM32
  • Mikrochip PIC18F
  • Espressif ESP32
  • TI MSP430
  • BeagleBone Schwarz
  • Raspberry Pi Pico
  • Generische Verwendung von libMPSSE
  • Raspberry Pi

Diese Bibliothek ist nicht auf die oben erwähnte Hardware beschränkt. Sie können es als Grundlage für die Codierung auf anderen Plattformen verwenden. Dazu schlägt Bridgetek vor, ein NXP K64-Projekt als Beispiel zu verwenden. Der Bibliothekscode unterstützt auch die EVE-Familien FT80x, FT81x und BT81x.

Die Code-Bibliotheken können Ihnen beim Betrieb von EVE auf Ihrer MCU erheblich helfen. Gehen wir der Frage nach, wie das möglich ist.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Softwarebibliotheken für EVE-Lösungen?

Der wichtigste Vorteil der Erstellung einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) mit Softwarebibliotheken ist die Kosteneffizienz. Beschränken wir uns auf die wichtigsten Faktoren:

EASYFASTKOLLABORATIV
  • Konzipiert als Arbeitserleichterung
  • Verwenden Sie eine Reihe von gut vorbereiteten Bibliotheken, um Ihre Anzeigezeilen auszuwählen
  • Der für die Programmierung des Controllers verwendete Code ist für eine bestimmte Hardware vorbereitet
  • Portierung auf eine andere Hardware-Lösung
  • Weniger zeitaufwendig
  • Verwendung standardisierter Code-Elemente für die Arbeit an mehreren Projekten
  • Sparen Sie Zeit bei der Erstellung der Kodierungsbeschreibung
  • Verbessert die Zusammenarbeit
  • Verwenden Sie dieselben Bibliotheken für ein reibungsloses Projektmanagement
  • Verschieben von standardisierten Codeelementen zwischen verschiedenen Hardwarelösungen

Wie verwendet man die Software-Bibliotheken?

Sie müssen lediglich die Quellcode-Bibliotheksdateien in den Quellcode Ihres Projekts einfügen. Es gibt auch Software-Bibliotheken, die in einer einzigen *.lib-Datei verfügbar sind (wie TouchGFX).

Aber damit Sie EVE auf Ihrer eigenen MCU einsetzen können, müssen Sie das Gerät zunächst portieren. Es kommt vor allem darauf an, wo man es anwendet. Dies geschieht, um die von Ihnen verwendete Hardware zu definieren und einzurichten. Dann sind Sie bereit, eine professionelle EVE4-Display-GUI (grafische Benutzeroberfläche) mit Softwarebibliotheken zu erstellen. Der Kodierungsprozess ist schneller, wenn Sie Softwarebibliotheken wie die von Bridgetek oder Riverdi verwenden.

Bibliotheksbasierte Werkzeuge für EVE GUI Design

Weitere nützliche Werkzeuge, die auf Bibliotheken basieren, sind die Bildschirm-Editoren, die die EVE-basierte GUI-Entwicklung unterstützen. Sie machen die Gestaltung von Anzeigelisten einfacher und intuitiver. Es gibt zwei empfohlene Werkzeuge für die Gestaltung einer grafischen Benutzeroberfläche für EVE:

EVE-Bildschirm-Editor (ESE):

  • Unterstützt Riverdi EVE-Module
  • Ermöglicht das Experimentieren mit der Erstellung von Anzeigelisten
  • Intuitive Drag-and-Drop-Methode
  • Präsentiert Entwürfe auf echter Hardware und auf dem PC-Monitor
  • Emuliert EVE mit maximaler Wiedergabetreue
  • Erleichtert das Erlernen der EVE-Funktionen
  • Plattformunabhängige Designs – keine MCU-Details erforderlich
  • Reduziert den Aufwand für den Start eines neuen Projekts
  • Synchronisiert das Screendesign sofort mit dem EVE-Modul über FT4222 oder MPSSE
  • Begrenzt entweder die horizontale oder vertikale Positionierung

EVE Screen Designer (ESD):

  • Ermöglicht dem Benutzer die Erstellung einer GUI-Anwendung
  • Verwendet eine visuelle Programmiermethode
  • Keine Notwendigkeit für spezifische EVE Display-List-Befehle Wissen
  • Bietet eine WYSIWYG-Umgebung (What You See Is What You Get)
  • Für die Bearbeitung von Grafiken und die Gestaltung visueller Effekte
  • Ermöglicht die Definition der Benutzerlogik von GUI-Anwendungen ohne Programmierung
  • Erzeugt ANSI C-Code für die gewünschte Hardware-Plattform
  • Verwaltet Widgets auf hoher Ebene per Drag & Drop
  • Simuliert Bildschirmlogik und Benutzereingaben mit der Maus

Für den Ingenieur sieht das alles freundlich aus, aber wie kann man das Ganze noch reibungsloser gestalten? Die beste Lösung ist die Anschaffung von Riverdi-Produkten. Gehen wir die Vorteile der Implementierung von Softwarebibliotheken mit der Riverdi EVE4-Serie durch.

Wie funktionieren die Software-Bibliotheken mit Riverdi-Produkten zusammen?

Riverdi war das erste Unternehmen, das den BT817Q-Controller von Bridgetek implementierte, der das Herzstück von EVE4 – Embedded Video Engine Smart Display – ist. Die vom Riverdi-Team angebotene Lösung ist dank des komplexen und kundenorientierten Ansatzes von höchster Qualität. Der gesamte Prozess der Umsetzung von Riverdi’s EVE4 in die Praxis wird durch das Know-how unserer Designer und Ingenieure unterstützt. Zum Beispiel haben wir RiBus – The Intelligent Display Bus – entwickelt, um die Verbindung Ihres Produkts mit Riverdi-Display-Lösungen zu erleichtern.

Mit Blick auf die Vorteile gut vorbereiteter Bibliotheken haben die Experten von Riverdi für Riverdi EVE4-Displays definiert:

  • ST STM32
  • Raspberry Pi
  • FT232H USB zu SPI

Die Verwendung dieser Bibliotheken garantiert die vollständige Kompatibilität mit Riverdi-Produkten. Dann ist es noch EINFACHER, SCHNELLER und KOLLABORATIVER.