Link in die Zwischenablage kopiert!

Riverdi auf der Embedded World 2023

Die Embedded World Exhibition & Conference ist einer der wichtigsten Orte für die Embedded-Community und -Industrie, um sich zu treffen und wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen. In der Ausgabe 2023 waren Riverdi-Produkte – darunter eine 5-Zoll-STM32-Weltpremiere – auf drei Ständen der Branchenführer und unserer Partner zu sehen: STMicroelectronics, Toradex und Bridgetek.

Neue MIPI DSI-fähige Industrie-Display-Serie –
Toradex

Riverdi und Toradex haben sich zusammengetan, um eine neue Serie von Display-Modulen einzuführen, die den Anforderungen der Industrie gerecht werden. Diese MIPI-DSI-Displays verfügen über eine hohe Helligkeit (1000 cd/m2), IPS-Technologie für einen vollen Betrachtungswinkel und PCAP für eine Touch-Oberfläche. Und das Beste daran? Sie funktionieren sofort mit dem SBC der Verdin-Familie.

Unser Ziel war es, diese innovative Produktlinie auf der embedded world 2023 vorzustellen, und wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben. Die Besucher des Toradex Standes konnten einen Blick auf das 10.1″ aTouch Modul in Aktion werfen, das lebendige Farben und eine außergewöhnliche Sichtbarkeit mit hervorragender Helligkeit zeigt. Es war wirklich schwer, es nicht zu bemerken!

Und die gute Nachricht ist, dass wir auch eine 7-Zoll-Displaygröße anbieten, die sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Bleiben Sie dran für weitere Updates und Verfügbarkeitsankündigungen, und kontaktieren Sie uns für Anpassungsoptionen, um das Produkt an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen.

Weitere Entwicklung von STM32 Embedded Displays –
STMicroelectronics

Riverdi hat auf der Embedded World Exhibition & Conference 2023 die erfolgreiche Markteinführung eines hochwertigen 5-Zoll-Displaymoduls auf Basis des Mikrocontrollers STM32U599 bekannt gegeben. Dieses spannende Projekt wurde in Zusammenarbeit mit STMicroelectronics initiiert und hatte zum Ziel, eine erstklassige Display-Lösung auf den Markt zu bringen.

Besucher des STMicroelectronics-Standes konnten das 5-Zoll-Displaymodul auf Basis der STM32U599 MCU sowie das 10,1-Zoll-Modul mit STM32H757 MCU sehen, das bereits 2022 auf den Markt kam. Beide Module zeichnen sich durch die für Riverdi charakteristische hohe Helligkeit (1000 cd/m2), IPS-Bildschirme mit vollem Betrachtungswinkel und optisch gebundene Displays aus. Das 7″-Modul STM32H7 ist ebenfalls erhältlich, war aber auf der diesjährigen Messe nicht zu sehen.

Mit dem Riverdi 5″ Display powered by STM32U599 sind erstmals STM32 Mikrocontroller mit einer GPU ausgestattet. Der STM32U5x9 ist in der Lage, 3D-ähnliche Effekte auszuführen, die früher nur auf Mikroprozessoren möglich waren. Diese neue Technologie bietet Hardware-Unterstützung für SVG-Bilder, Textur-Mapping, Rotation, Skalierung und vieles mehr. Darüber hinaus können Grafikdaten direkt im integrierten Flash-Speicher von bis zu 4 MB gespeichert werden, während der Doppelbildpuffer im integrierten RAM-Speicher von 2,5 MB untergebracht ist. Das macht es zu einem All-in-One-System, das unglaublich vielseitig und einfach zu bedienen ist.

Das 5″ STM32U599-Modul wird bald auf der Riverdi-Website erhältlich sein. Bitte halten Sie unsere Newsletter und sozialen Medien für weitere Updates im Auge.

Noch interessanter ist, dass das Produkt individuell anpassbar ist, mit Optionen wie der Optimierung der Größe des Deckglases, der Lackierung, der Dicke oder sogar der Neugestaltung der PCBA. Kunden, die an einer individuellen Anpassung des Moduls interessiert sind, können uns für weitere Informationen kontaktieren.

Intelligente EVE4-Displays mit BT817Q –
Bridgetek

Riverdi hat die EVE4 High Brightness IPS-Displaymodulserie bereits im Jahr 2020 eingeführt. Diese hochmoderne Display-Serie wird von dem Bridgetek BT817Q-Chipsatz angetrieben, der es dem Benutzer ermöglicht, hochauflösende Grafiken und Videos mit einem sehr leistungsfähigen Mikrocontroller über die SPI-Schnittstelle auszuführen. Darüber hinaus hat Riverdi eine Möglichkeit gefunden, den BT817 mit dem industriellen CTP-Treiber von Ilitek zu koppeln, so dass Benutzer sowohl die Grafik als auch das Touchpanel über denselben SPI-Kanal ansteuern können.

Auf der kürzlich stattgefundenen embedded world-Konferenz hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, die beeindruckende Leistung des 10,1-Zoll-Displaymoduls mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln in Aktion zu erleben, das mit einer bemerkenswertenHelligkeit von 1000 cd/m2 bei vollem Betrachtungswinkel arbeitet. Der Unterschied ist schon aus einiger Entfernung erkennbar und macht dieses Display zu einem herausragenden Merkmal für jede Anwendung.

Vorbereitungen für die embedded world 2024

Das Riverdi-Team wurde vor Ort von unseren Top-Ingenieuren vertreten: Aleksandra Demko-Karolczuk (Projektleiterin) und Tomasz Soldat (Abteilungsleiter für Lösungen und Produkte). Sie hielten in Nürnberg, Deutschland, viele wertvolle Treffen ab und besuchten Orte, an denen Riverdi ausgestellt war.

Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe der embedded world – wir hoffen, Sie dort zu treffen!

Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr über Riverdi-Displays erfahren, sie an Ihr Projekt anpassen oder einfach mehr über bestimmte Funktionen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über kommende Veröffentlichungen und Ankündigungen, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und die sozialen Medienkanäle von Riverdi abonnieren.

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } gtag("consent", "default", { ad_storage: "denied", ad_user_data: "denied", ad_personalization: "denied", analytics_storage: "denied", functionality_storage: "denied", personalization_storage: "denied", security_storage: "granted", wait_for_update: 2000, }); gtag("set", "ads_data_redaction", true); gtag("set", "url_passthrough", true);