Link in die Zwischenablage kopiert!

OPTISCHE BINDUNG

Wie Sie die optische Leistung Ihres Bildschirms verbessern können

Beim Optical Bonding wird das Touchpanel (oder nur das Schutzglas) mit einem Flüssig-, Gel- oder Trockenkleber (Folie) auf dem Display befestigt. Im Allgemeinen verbessert dieses Verfahren die Parameter des optisch geklebten LCD-Moduls – sowohl die optische Leistung als auch seine Haltbarkeit.

 

Beim optischen LCD-Klebeverfahren wird ein für optische Zwecke geeigneter Klebstoff verwendet, um Glas auf die Oberseite eines Displays zu kleben. Damit entfällt der übliche Luftspalt zwischen dem Touchpanel und dem Display.

Der Luftspalt ist der Grund für das Phänomen der Sonnenlichtreflexion. Wenn das Display ausgeschaltet ist, ist der visuelle Bereich (V.A.) also nie schwarz, sondern grau.

Durch die Beseitigung des Luftspalts wird die Anzahl der internen reflektierenden Flächen reduziert. Dies verbessert die Lesbarkeit, indem es die Reflexion verringert und den Kontrast erhöht. Auf diese Weise erhöht das optische Bonding von LCDs die optische Leistung des Displays.

Das optische Bonding von LCD besteht aus drei Hauptstufen:

Flüssigklebstoff

Es gibt viele Parameter, die der Flüssigklebstoff erfüllen muss, um ein gültiges Verfahren zu gewährleisten. Erstens muss der für das optische Kleben verwendete Flüssigkleber transparent sein. Es muss einen geeigneten Brechungsindex haben. Um eine qualitativ hochwertige optische Verklebung von LCDs zu gewährleisten, muss der Klebstoff unter sorgfältiger Kontrolle des Herstellers hergestellt werden, um sicherzustellen, dass es keine signifikanten Schwankungen der optischen Eigenschaften gibt.

Zweitens muss der Klebstoff mit ausreichender Festigkeit haften. Es muss eine angemessene Topfzeit haben und bei Temperaturen und unter Bedingungen, die für optische Verklebungen günstig sind, bis zum richtigen Zustand der fertigen Verklebung aushärten.

Bei optisch verklebten LCDs von Riverdi verwenden wir einen optisch klaren Klebstoff, der strenge Anforderungen erfüllt. Je nach Anwendung stellen wir den besten Klebstoff für Ihr Projekt ein. Wir gestalten die optische Verklebung so, dass unerwünschte Effekte, wie z. B.:

Wir müssen bedenken, dass eine gute optische Leistung nicht nur eine Frage der Ästhetik ist. Diese Behandlung gewährleistet die Robustheit des Moduls. Optisch verklebtes LCD ist stoß-, schlag- und vibrationsfest.

Eine gute Lesbarkeit ist der entscheidende Parameter für Sicherheitsfragen. Zum Beispiel Displays, die in Fahrzeugen montiert sind oder in heiß-nassen und kalt-trockenen Umgebungen arbeiten.

Die Technologie des optischen Klebens von LCDs wird auf dem Markt immer beliebter. Es wird kostengünstiger und die Produktionszeit verkürzt sich. Die Preise hängen von Parametern wie der Größe des Moduls, der Oberflächenbehandlung des optischen Glases, der Menge und der Vorlaufzeit ab. Bei optimalen Parametern kann der Preis um ein Dutzend USD schwanken.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Display mit Optical Bonding wünschen.

Erkunden Sie Riverdi-Technologien