Link in die Zwischenablage kopiert!

Entwicklungstools von Drittanbietern

Eines unserer Ziele ist es, Ihnen eine einfache und effiziente Möglichkeit zu bieten, Ihre eigenen Anwendungen zu erstellen. Deshalb sind wir offen für alle Produkte und Werkzeuge, die Sie mit Riverdi-Produkten verarbeiten können.
Nachstehend finden Sie eine Liste kompatibler Lösungen, von GUI-Erstellungstools bis hin zu Entwicklungsboards und Compilern – der EVE Screen Designer von Bridgetech oder der Riverdi click von MikroElektronika, um nur einige zu nennen.

Bridgetek – EVE Bildschirm Editor

Der EVE Screen Editor (ESE) ist ein intuitives GUI-Tool mit „Drag & Drop“-Benutzererfahrung, damit EVE-Benutzer die Befehle mühelos verstehen können. Dank des innovativen EVE-Emulators bietet ESE den Benutzern ein Höchstmaß an originalgetreuen Grafikeffekten. Coprozessor-Befehle und Anzeigelisten können auch im Editor-Fenster des Tools eingegeben werden, um die visuelle Ausgabe sofort zu sehen. Dadurch wird die Lernkurve der EVE-Funktionen drastisch verkürzt.

Dieses Tool ist plattformunabhängig, so dass das Screendesign ohne Berücksichtigung der Details der MCU erstellt werden kann. Die Benutzer haben die Möglichkeit, den Entwurf in einen Hardwareplattform-spezifischen Quellcode zu exportieren. Dadurch wird der Aufwand für den Start eines neuen Projekts erheblich reduziert.

Wenn der Benutzer über ein EVE-Modul verfügt, das über FT4222 oder MPSSE mit dem PC verbunden ist, kann der im Tool angezeigte Bildschirmaufbau sofort mit diesem synchronisiert werden.

MEHR INFOS

Bridgetek – EVE Asset Builder

Der EVE Asset Builder ist ein GUI-basiertes Tool, das die Generierung aller Assets vereinfacht, die von EVE ICs zur Realisierung funktionsreicher HMIs verwendet werden. Dazu gehört die Konvertierung von Bild-, Audio- und Schriftdateien wie bei den Kommandozeilen-Tools der vorherigen Generation.

Hinzu kommen eine neue Unterstützung für die Videokonvertierung, ein Animationsgenerator und speziell für die Geräte der BT81x-Serie ein Generator und Programmierer für Flash-Dateien.

MEHR INFOS

MikroElektronika – RiBUS klicken

RiBUS click ist eine schnelle und einfache Lösung, um Ihre Riverdi-Displays mit Entwicklungsboards zu verbinden, die über einen mikroBUS™-Anschluss verfügen.
Alle Ihre Projekte können nun mit den leistungsstarken grafischen Möglichkeiten von Riverdi-Displays erweitert werden.

Dank RiBUS und RiBUS click haben Ingenieure auf der ganzen Welt nun die Möglichkeit, Riverdi-Displays einfach in ein Projekt einzubinden.

Der Vorgänger von RiBUS click, Riverdi click, ist ausgelaufen.

MEHR INFOS

MikroElektronika – mikroC PRO für FT90x

MikroElektronika bietet 21 verschiedene Compiler an – 7 Architekturen (PIC, dsPIC, PIC32, ARM, AVR, FT90x und 8051), jeweils für drei Sprachen (C, Basic und Pascal).
Jeder Compiler wird mit einer intuitiven und einfach zu bedienenden IDE, zahlreichen Hardware- und Softwarebibliotheken, zusätzlichen Tools und einer umfassenden Hilfedatei geliefert. Die gebrauchsfertigen Beispiele werden Ihnen helfen, Ihr Projekt mit Leichtigkeit zu beginnen. Alle MikroElektronika Compiler haben die Visual TFT Software integriert – eine großartige Lösung für die Gestaltung von GUIs für Ihr Riverdi TFT Display.

MEHR INFOS

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } gtag("consent", "default", { ad_storage: "denied", ad_user_data: "denied", ad_personalization: "denied", analytics_storage: "denied", functionality_storage: "denied", personalization_storage: "denied", security_storage: "granted", wait_for_update: 2000, }); gtag("set", "ads_data_redaction", true); gtag("set", "url_passthrough", true);